Drachenwiese

Drachenwiese

Hallo liebe Drachenkinder,
ich bin´s, euer Drache Kokosnuss. Ich wollte einmal hören, wie es euch so geht und euch gaaaaaaaanz liebe Drachengrüße senden! Es ist furchtbar einsam im Kindergarten ohne euch! Alles ist so still und ich vermisse es, mit euch zu Singen, zu Toben, zu Spielen, zu Bauen, Geschichten zu erzählen, zu Turnen und und und…. Zum Glück sind meine Freunde Oskar, Mathilda und Luna bei mir. So bin ich nicht ganz allein.
Ihr fehlt mir alle sehr und ich hoffe, euch ganz bald wieder zu sehen!
Euer Drache Kokosnuss!

Liebe Drachenkinder,
dieser Brief hat uns Erzieher von Drache Kokosnuss erreicht. Da wir uns grad nicht sehen können, leiten wir ihn auf diese Weise an euch weiter. Es geht uns wie ihm: Ihr fehlt uns sehr! Wir dürfen im Moment – genau wie ihr – nur im Notfall in den Kindergarten kommen. Auch wir sind zu Hause und hoffen, dass wir schon bald wieder zusammen sein können!
Wir hoffen, ihr seid alle gesund!?
Was macht ihr so zu Hause? Bestimmt habt ihr schon viele tolle Sachen mit Mama und Papa gemacht, oder?! Vielleicht müssen Mama und Papa noch manchmal zu Hause arbeiten und ihr könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen… Wie wir euch kennen, habt ihr bestimmt viele tolle Ideen! Wenn nicht, könnt ihr hier auf der Homepage vielleicht die eine oder andere Idee finden, die euch gefällt?!
Vielleicht habt ihr auch Lust, uns etwas zu Schreiben oder zu Malen und es uns zu schicken?! Es ist jeden Tag jemand im Kindergarten, der die Post kontrolliert (und natürlich sind immer ein paar Erzieher da, die die Kinder betreuen, deren Eltern zur Arbeit müssen).
Wir hoffen, dass wir uns bald alle wiedersehen können! Dann gibt es bestimmt ganz viel zu erzählen!
Liebe Grüße,
Marion, Dorina, Anna und Marcel

Ideen gegen Langeweile

Osterdeko aus Salzteig herstellen